COMBACK Historie

COMBACK Historie

Es ist viel passiert im Jahr 1993.

Helmut Kohl war der Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und Richard von Weizäcker ihr Bundespräsident.
Im ehemaligen Jugoslawien wurden die Souveränitätskämpfe hart ausgetragen. Die Auflösung der einstigen Tschechoslowakei ging im Gegensatz dazu friedlich ihren Weg und wurde am 01. Januar 1993 besiegelt.

In den USA trat Bill Clinton sein Amt als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika an.
Im Herbst 1993 wurde die Europäische Union kurz EU durch das Inkrafttreten des Vertrages von Maastricht wirtschaftliche Realität.

Für uns von der COMBACK stand aber in diesem ereignisreichen Jahr etwas anderes im Mittelpunkt. In diesem Jahr beginnt unsere Geschichte. In diesem Jahr suchte ein Atomschutzbunker eine neue Aufgabe.

1993 - Ein Atomschutzbunker sucht eine Verwendung!

Die Landesregierung von Baden-Württemberg suchte eine Nachnutzung des für atomare Katastrophen gebauten Ausweichsitzes der Landesregierung. Nach dem Fall der Mauer und dem Ende des "Kalten Krieges" wurde der Atomschutzbunker im Nordschwarzwald unzeitgemäß.

1994 - Aus alt mach neu!

Ein Systemhaus konnte 1994 mit dem Land Baden-Württemberg einen langfristig ausgelegten Vertrag abschließen. Es galt ein Ausweichrechenzentrum für große Kunden zu erschaffen. Hier beginnt die Geschichte der heutigen COMBACK GmbH. Noch im selben Jahr begann der Umbau des Atomschutzbunkers. Es entstand das Hochsicherheitsrechenzentrum CITA - Centrum für Informations-Technische Angelegenheiten. Der Umbau gestaltet sich durch die physischen Begebenheiten des Objekts als gar nicht so einfach.

1995 - Ein Bunker bekommt eine neue Bestimmung!

Eröffnung des CITA Nach dem fast einjährigen Umbau konnte das neue Rechenzentrum CITA 1995 in Betrieb gehen. Die Rechenzentren und Daten unserer Kunden bekamen ein neues, hochsicheres Zuhause im Nordschwarzwald.

2000 - Aus einer Unternehmung wird ein Unternehmen!

Gründung der COMback GmbH Am 01.Oktober 2000 wurde aus dem "Projekt COMback" eine eigenständige Gesellschaft, die COMback GmbH. Man startete mit 15 Mitarbeitern. Der alleinige Gesellschafter der COMback GmbH ist die COMback Holding GmbH. An dieser halten die Mitarbeiter einen erheblichen Gesellschaftsanteil. So können sie aktiv an der Weiterentwicklung des Unternehmens mitwirken.

2003 - Sicherheit nicht nur im Bunker!

Das Softwareentwicklungsunternehmen, die DocuProtection GmbH wird im Jahr 2003 als Teil der COMBACK Gruppe in Dresden gegründet. Mit der eigenen entwickelten Softwarelösung DocuProtection wird die COMback GmbH den hohen Anforderungen ihrer Kunden an eine sichere Datenübertragung und eine sichere Datenaufbewahrung gerecht. Ein Unternehmen wird zur Gruppe! Im gleichen Jahr wird die Web2Know GmbH als Teil der COMback Gruppe für den Vertrieb von Cloud-Dienstleistungen gegründet.

2009 - Sicherheit steht über Allem!

Erste BSI Zertifizierung. Die COMback wird als erstes deutsches Unternehmen mit all seinen Prozessen, Anlagen und Leistungen vollständig nach ISO 27001 auf Basis BSI Grundschutz zertifiziert.

2012 - Zertifikate, Zertifikate,...

BSI und TeleTrust Zertifikate 2012. Das BSI Zertifikat aus dem Jahr 2009 wird erfolgreich erneuert. Die COMback überzeugt erneut durch die nachhaltige Umsetzung der ISO-Anforderungen. Zusätzlich erhält die COMback am 01.01.2012 vom Bundesverband IT-Sicherheit e.V. TeleTrusT das TeleTrusT-Qualitätszeichen 'IT Security made in Germany'.

2013 - Weiter geht's!

Eröffnung des Rechenzentrumstandorts Hannover Damit betreibt die COMBACK in Hannover und Oberreichenbach sichere, BSI-zertifizierte Rechenzentren. Die DAten der Kunden können nun nach Wunsch auch georedundant abgesichert werden. Damit einher geht die Einstellung technischer und vertrieblicher Mitarbeiter für Deutschlands Norden. Die COMback wird mit dem Sicherheitspreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet und tritt in diesem Jahr auch der Allianz für Cybersicherheit bei.

2015 - Zertifizierungen und kein Ende in Sicht!

Die 3. BSI Zertifizierung in Folge Im Jahr 2015 wird die COMBACK zum dritten Mal in Folge anstandslos vollständig nach ISO 27001 auf Basis BSI Grundschutz zertifiziert. BSI: "Der Untersuchungsgegenstand umfasst alle Geschäftsprozesse der COMback GmbH. Dazu gehören die dazu erforderlichen sicheren Infrastrukturen sowie externe Netzanbindungen an allen Unternehmensstandorten. In den Untersuchungsgegenstand einbezogen sind ebenfalls die interne Verwaltung und der Vertriebsbereich."

2016 - Was zusammengehört...

Im Jahr 2016 wird die DocuProtection GmbH aufgelöst. Sie wird vollständig, als eigener Geschäftsbereich mit der COMback GmbH verschmolzen.

2018 - Immer aktuell!

Neue Datenschutzrichtlinien für einen neuen IT-Grundschutz bestimmen die BSI Zertifizierung im Jahr 2018. BfDi: "Seit dem 25. Mai 2018 gelten die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung ( DSGVO ). Als europäische Verordnung gilt die DSGVO unmittelbar. Jeder Betroffene kann sich auf ihre Vorschriften berufen und die Verpflichteten (insbesondere Behörden und Unternehmen) müssen sich an die Vorgaben aus der DSGVO halten."

2019 - Auch Änderungen dürfen sein!

Im Jahr 2019 wird aus der COMback GmbH die COMBACK GmbH. Weitere vertriebliche und technische Mitarbeiter werden eingestellt. Sie sollen den wachsenden Kundenkreis und dessen Anforderungen bedienen.

2020 - Wie die Zeit vergeht!

Am 01.Oktober 2020 feiert die COMBACK GmbH ihr 20-jähriges Bestehen. Seit dieser Zeit steht der Name COMBACK für hochsichere IT-Lösungen und Leistungen.

2021- Alle drei Jahre wieder!

Die 5. BSI-Zertifizierung. COMBACK hat das Audit zur BSI-Zertifizierung erfolgreich bestanden und das Zertifikat für weitere 3 Jahre erhalten. Sichere IT-Dienstleistungen aus dem Schwarzwald.

2022 - Aufgestellt für die Zukunft!

Um den hohen Anforderungen und den Lösungswünschen der Kunden gerecht zu bleiben stellt sich die COMBACK in drei Geschäftsbereichen auf: IT-Security, Datacenter & Cloud und IT-Solutions. Kundenzufriedenheit steht, gemeinsam mit Sicherheit an erster Stelle.

Ihr Kontakt zu uns

Senden Sie einfach das nachfolgende Formular ab - wir werden uns
schnellstmöglich bei Ihnen melden, um über Ihr Projekt zu sprechen.

* Pflichtfelder

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.